Klassenfahrten sind ein wichtiger Bestandteil des Schullebens. Sie fördern den Zusammenhalt in der Klasse und veranschaulichen Unterrichtsinhalte. Die Fahrten werden in der Regel in der 12. Klasse durchgeführt – die Teilnahme ist verpflichtend.

Die Klassenfahrten haben verschiedene Zielsetzungen:

  • Erlebnispädagogische Ziele: z. B. bei Skifahrten, Klettertouren, Segeltörns.
  • Profilorientierte Ziele: z. B. ein Schüleraustausch mit einer Schule in Spanien (Profil Wirtschaft und Europa),
  • ein Kunstaufenthalt in den Marmorbrüchen von Azzano, Italien, (Profil Wirtschaft und Kultur); eine Reise zum Internationalen Gerichtshof in Den Haag (Profil Wirtschaft und Gesellschaft).
  • Themenbezogene Ziele: z. B. politische Inhalte in Berlin, geschichtliche Inhalte in Prag.