Das AVJ wird am RBZ Wirtschaft . Kiel als "Kaufmännisches vorbereitendes Jahr" (KVJ) durchgeführt.

Diesen Bildungsgang gibt es am RBZ Wirtschaft (bis 2013 am Standort Ludwig-Erhard-Schule) seit dem Schuljahr 2005/2006. Hier werden Schülerinnen und Schüler angesprochen, die Interesse an kaufmännischen und dienstleistungsorientierten Tätigkeiten haben.

Die Ziele des Bildungsganges sind insbesondere:

  • Erlangung des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses (bisher: Hauptschulabschluss) falls noch nicht vorhanden
  • Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit in einem kaufmännischen Berufsbild
  • Bei entsprechenden Leistungen die Ermöglichung des Schulbesuches im Bildungsgang Berufsfachschule I (BFS I)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden Übersicht:

  • Start: Jeweils zum Beginn eines Schuljahres
  • Dauer: 1 Schuljahr
  • Kapazität: 3 Klassen mit etwa 15 Schülerinnen und Schülern

Aufnahmevoraussetzungen:

Möglichst gute schulische Leistungen - Hauptschulabschluss ist nicht zwingend erforderlich.
Unterrichtsinhalte: In Anlehnung an die Ausbildung für Kaufleute im Einzelhandel in den Fächern:
  • Wirtschaftslehre
  • Mathematik
  • Englisch
  • Deutsch
  • Politik/Kommunikation
  • Sport
  • Religion

Praktika: 2 Praktika in Kieler Wirtschaftsunternehmen

Sonstiges: Häufige Unterrichtsmethode wird in einer Klasse die Projektarbeit im schuleigenen Café Kilimanjaro sein.

Außerdem bildet das Thema Globales Lernen einen fächerübergreifenden Schwerpunkt.

Abteilungsleiter

Oliver Zantow

Telefon: 0431 / 16 98 502

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationspapier (PDF)
Aufnahmeantrag