Globales Lernen als Motor der Schulentwicklung

Seit Anfang 2013 erprobt das RBZ Wirtschaft . Kiel zusammen mit zwei weiteren Schulen in Schleswig-Holstein, der Regionalschule amHimmelsbarg in Moorrege und der Gemeinschaftsschule am Lehmwohld in Itzehoe, Wege, wie die Schule eine globale Entwicklung zu mehrsozialer Gerechtigkeit, ökologischer Tragfähigkeit und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit unterstützen kann. Diese Elemente einer nachhaltigenEntwicklung sollen in die Schulentwicklung und das Schulprogramm integriert und Teil des Schulprofils werden.

Konkret geht es darum, Fragen und Herausforderungen einer globalen nachhaltigen Entwicklung auf umfassende Weise im Unterricht zu thematisierenund auch über den Unterricht hinaus Nachhaltigkeit im Schulleben stärker zu verankern.

An allen drei Schulen haben sich Teams aus Lehrkräften und Schulleitung gebildet, die für die Erarbeitung und die Umsetzung von Maßnahmenverantwortlich sind. Letztlich sollen jedoch möglichst viele Lehrkräfte und Schüler/innen einbezogen werden. Nachhaltiges Handeln soll in der ganzen Schule in unterschiedlichen Bereichen praktiziert werden. Jede der drei Schulen hat sich dafür unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Am RBZ Wirtschaft . Kiel sollen mehr Unterrichtsprojekte und -aktivitäten Themen der Nachhaltigkeit aufgreifen. Die Gemeinschaftsverpflegung in der neuen Mensa soll Nachhaltigkeitsaspekte wie die Verwendung von ökologisch und regional produzierten Lebensmittel und klimaschonende Technikberücksichtigen. Im Zusammenleben an der Schule soll Vielfalt mehr gewertschätzt und genutzt werden und ein schonenderer Umgang mit Ressourcen wird angestrebt.

Eine Handreichung beschreibt die Arbeitsschritte und Ergebnisse der drei Projektschulen.

Das Projekt läuft bis Mitte 2015 und wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL GmbH aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. 

 

RBZWEBSITE

Handreichung - Schule auf dem Weg (pdf)

RBZWEBSITE2

News

Sommerferien

Die Sommerferien sind vom Montag 29.06.2020 bis Samstag 08.08.2020.

Ansonsten ist das Geschäftszimmer von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt.

Land vergab Preise des Wettbewerbs „Schule des Jahres 2020“ – RBZ Wirtschaft Kiel auf dem zweiten Platz

Schule des Jahres 2020

Grundlage des Wettbewerbs ist der Orientierungsrahmen Schulqualität Schleswig-Holstein. Unter dem Motto „Demokratiebildung in Schule und Unterricht“ werden im Jahr der politischen Bildung 2019 zudem ausgewählte Merkmale der Demokratiebildung in Schule und Unterricht einbezogen. Schulen können dabei selbst Orte sein, die demokratische Strukturen ausgebildet haben oder Orte, die zum Lernen demokratischer Denk- und Arbeitsweisen anregen. Quelle: Landesregierung

mehr...

NextStep 2020 Berufs-­ und Ausbildungsmesse am RBZ Wirtschaft

Aufgrund der aktuellen Lage und den damit verbundenen Veränderungen und Unsicherheiten haben wir gemeinsam mit der Schulleitung beschlossen unsere 4. Berufs- und Ausbildungsmesse "NextStep" vom 29.September 2020 in das kommende Jahr, voraussichtlich Herbst 2021, zu verschieben. Weitere Informationen ...

 

 

Ein Jahr im YES!

Ein YES! Team bewegt die Welt

Das YES!-Team des RBZ Wirtschaft . Kiel, bestehend aus sieben Schülerinnen und Schülern der BG-13i, wurde beim Bundesfinale des diesjährigen Young Economic Summit in der Bucerius Law School in Hamburg am 27. September mit dem Jury-Preis für die beste wissenschaftliche Arbeit (Best Scientific Analysis Award) ausgezeichnet.

Der verdiente Lohn für gut ein halbes Jahr harte Arbeit. Die Gruppe entwickelte UPGREENING, ein zukunftsorientiertes Konzept unter dem Slogan „Improve the way you move“ zur Beratung von Unternehmen beim Betrieblichen Mobilitätsmanagement. weiter...

 

Wir wurden vom Team YES! 2019 ein Jahr begleitet, um einen Einblick zu gewähren, was es für ein Team bedeutet, am YES! teilzunehmen.

oder direkt unter

https://youtu.be/tj3ynu4LF6o

 

 

Externe aktuelle Informationen zur Pandemie finden Sie unter folgenden Links:

Informationen des Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur:

https://schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/iii_node.html

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/I/200129_Grippe_Coronavirus.html

Informationen der Stadt Kiel zum Coronavirus:

https://www.kiel.de/de/gesundheit_soziales/gesundheit_vorsorgen_heilen/infektionsschutz/coronavirus.php

Informationen zu den Kammerprüfungen:

https://www.ihk-schleswig-holstein.de/ Bitte Informationen bei den Kammern direkt erfragen.

Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Hinweise des Auswärtigen Amtes zum Thema Coronavirus:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762

Hinweise des Robert Koch Instituts zum Thema Coronavirus:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Häufig gestellte Fragen zum Thema Coronavirus:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Weltgesundheitsorganisation:

http://www.euro.who.int/de

Infektionsschutzgesetz

https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/

 

 

Auszeichnungen

Kachel Auszeichnungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen