Im Rahmen der Projektarbeit wird am RBZ Wirtschaft seit vielen Jahren ein Unternehmensplanspiel zusammen mit der Handelsskole Silkeborg, in Dänemark, durchgeführt. Einmal im Jahr simulieren SchülerInnen der Berufsfachschule III - Schwerpunkt Datenverarbeitung - Geschäftsabläufe, die die berufliche Praxis authentisch widerspiegeln.

Die Korrespondenz zwischen deutschen und dänischen SchülerInnen erfolgt in Englisch über das Internet, per Telefon, Fax und Skype. Die Gruppen der Klassen konkurrieren miteinander. Das Ziel ist es, einen möglichst hohen Gewinn zu erwirtschaften, der mithilfe der erworbenen Kenntnisse in Datenverarbeitung und Rechnungswesen ermittelt wird. Höhepunkt ist der gegenseitige Besuch, bei dem die Geschäftspartner Verträge abschließen und natürlich ihren Geschäftserfolg gebührend feiern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen